Mein SuB kommt zu Wort

Mein SuB kommt zu Wort #4

By on April 20, 2018

Hallo Ihr Lieben,

auch heute bin ich wieder bei „Mein SuB kommt zu Wort“, der Gemeinschaftsaktion, die immer am 20. des Monats bei Anna von Annas Buecherstapel.de stattfindet, dabei.

Unglaublich, wie schnell doch so ein Lesemonat vorbeigeht … Ich hatte wieder viel vor was den SuB angeht, aber dann kam doch wieder alles ganz anders … Aber jetzt übergebe ich mal dem Buchlieblinge-SuB das Wort 🙂

1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

So, da bin ich wieder. Wenn ich so recht überlege und mich nicht komplett vertue, hat Marion im letzten Monat kein Buch vom SuB befreit. Allerdings hat sie uns mit wunderschönen neuen WG-Mitgliedern versorgt, denn die Gute hat jetzt den Drachenmond Verlag für sich entdeckt und ist ganz verliebt in die Bücher dort. Zu Ostern gab es dann auch die erste Drachenpost und ich denke, das wird nicht die letzte gewesen sein, denn sie war unglaublich glücklich mit den zugesandten Büchern. Aktuell sind wir 195 Printbücher und eBooks, die es sich im Buchlieblinge-Regal bzw. auf dem Buchlieblinge-Reader gemütlich machen.


2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Dies sind die letzten drei Neuzugänge im Buchlieblinge-Regal. Allerdings haben uns Nachtwild von Gin Phillips und Keiner trennt uns von Jana von Bergner schon wieder verlassen. Der dritte Neuzugang New York Bachelor von Birgit Kluger ist Marions aktuelle Lektüre und somit auch kein SuB-Mitglied mehr.


3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)

 

Zuletzt verlassen hat uns das Buch Keiner trennt uns von Jana von Bergner, das ein Rezi-Exemplar war. Es war nur sehr kurz bei uns, allerdings war Marion sehr begeistert, dass es sich bei diesem Buch um den Auftakt einer neuen Reihe der Autorin handelt und ich gehe mal davon aus, dass die Nachfolgebände relativ zeitnah bei uns einziehen werden, wenn sie denn dann erscheinen. Ihre Rezension zu diesem Buch könnt Ihr hier lesen.


4. Lieber SuB, die Aktion läuft seit 2 Jahren – wie schätzt du die Beziehung zu deinem Besitzer mittlerweile ein? Wie fühlst du dich selbst?

Marion und ich sind bei dieser tollen Aktion ja erst seit Beginn des Jahres dabei, aber ich denke, dass die Aktion unserer Beziehung sehr gut tut. Seitdem Marion nämlich weiß, dass sie sich ja einmal im Monat wirklich mit mir befassen muss – oder besser gesagt: Ich befasse mich mit ihr 🙂 -, ist sie bei der Auswahl neuer WG-Mitglieder doch etwas wählerischer geworden. Natürlich freuen wir uns hier über jeden Neuzugang, allerdings finden wir auch, dass die schon vorhandenen Mitglieder es auch absolut wert sind, gelesen zu werden. Wir sind auch nicht schlechter als die ganzen Neuerscheinungen, die immer so verlockend winken.

Aber wir haben noch einen großen Verbündeten, der Marion immer wieder an unsere Existenz erinnert. Und zwar ist das ihr kleiner Sohn, der permanent um ihr SuB-Glas tänzelt und endlich mal den ersten Zettel ziehen möchte, auf dem der Titel eines unserer Mitglieder steht. Er ist immer ganz traurig, wenn Marion ihm sagt, dass es gerade keine Zeit für SuB-Bücher gibt und Marion hat dann ein schlechtes Gewissen … Auch habe ich gesehen, dass sie dieses SuB-Glas gerade überarbeitet und dann wird er sicherlich endlich das erste Mal reingreifen dürfen. Das wird ein großer Spaß für uns alle werden 🙂

Wie Ihr schon merkt, bin ich eigentlich sehr zufrieden mit Marion und bin ihr ja eigentlich auch ganz dankbar, dass sie immer wieder für Nachschub in unseren Reihen sorgt, denn langweilig wird es hier nie!!!


So, das wäre mein Bericht für diesen Monat. Wir sind – wie gesagt – alle noch da und freuen uns über neue Mitglieder in unseren Reihen. Dennoch glaube ich, dass der ein oder andere unserer WG im nächsten Monat vielleicht nicht mehr da sein wird. Lassen wir uns überraschen. Macht Marion ja auch 🙂

Macht’s gut Ihr Lieben! Habt einen schönen Monat und bis zum nächsten Mal,

Euer Buchlieblinge-SuB ♡

TAGS
2 Comments
  1. Antworten

    Marina

    April 22, 2018

    Hallo Buchlieblinge-SuB, 🙂
    die Bücher aus dem Drachenmond-Verlag haben auf jeden Fall immer ein wunderschönes Cover. 🙂 Da lässt es sich schwer widerstehen für unsere Besitzer.^^
    Mit einem SuB-Glas hat Marina es auch mal versucht, aber sie sucht sich ihre Bücher dann doch lieber selber aus statt nach dem Zufallsprinzip. Aber wenn man jemandem hat, der sich so darüber freut, für einen zu ziehen, dann macht es gleich mehr Spaß. 🙂

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

  2. Antworten

    j125

    April 22, 2018

    Hallo SuB,

    die Bücher vom Drachenmond Verlag finde ich optisch sehr ansprechend, aber es ist leider vom Genre her gar nicht meins.

    „Keiner trennt uns“ sieht sehr schön aus. Ich muss mir mal Marions Rezension näher anschauen.

    Durch die Aktion beschäftigt man sich in der Tat viel mehr mit der Entwicklung des SuBs und den einzelnen Kandidaten darauf. Das hilft schon den Überblick zu bewahren.

    Oh je der arme Kleine. Da will er schon beim SuB-Abbau assistieren und die Mama lässt ihn nicht 😀

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag 🙂
    Julia

LEAVE A COMMENT

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Blog abonnieren
Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Dann kannst Du Dich hier anmelden.

Meine aktuelle Lektüre
Das höre ich gerade
♥️ NetGalley ♥️
Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht 10 Rezensionen
♥️
♥️ ein Teil von ♥️
♥️ Mitbewohnerin in ♥️
♥️

Privacy Preference Center

Archive
Hier kannst du mich finden:
Follow

Privacy Preference Center