Rezensionen Romantasy

3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels

By on Dezember 30, 2017

Allgemeine Infos:

♡ Titel: „3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels“ von Rose Snow ♡

♡ Taschenbuch mit 264 Seiten ♡

♡ am 18. November 2017 ♡ 11,99 Euro (eBook aktuell: 0,99 Euro) ♡

So hat es mir gefallen: ♡♡♡♡♡ (5/5 Buchlieblinge-Herzen)


Warum gerade dieses Buch?

Zu diesem Buch gab es bei LovelyBooks eine Leserunde, die mir aufgefallen ist, da mir das Cover des Buches sofort ins Auge gesprungen ist. Ich hatte Glück und durfte mitlesen und bin nun total im Rose Snow Fieber. Wenn das nächste Jahr nicht im Zeichen des SuB-Abbaus stehen würde, hätte ich jetzt sofort eine Großbestellung aufgegeben. Aber ich werde mich beherrschen und erstmal meine Wunschliste mit den Büchern füllen 🙂 Aber lange werde ich wohl nicht durchhalten …


Inhalt:

Lorelai wartet schon eine gefühlte Ewigkeit darauf, dass die alte Gabe des Blutadels bei ihr erwacht. Allerdings darf sie ihre Ungeduld nicht mit ihrer besten Freundin teilen, denn diese darf nichts von ihrer magischen Abstammung wissen. Lucy ist nämlich eine Gewöhnliche. Unter keinen Umständen darf das geheime Wissen mit Außenstehenden geteilt werden, denn so bestimmen es die Gesetze des Blutadels.

Eigentlich wäre das schon genug Aufregung für Lorelai, doch sie begegnet dem attraktiven und undurchschaubaren Vitus. Es knistert gewaltig zwischen den Beiden. Lorelai ist hin- und hergerissen, denn auch Dominik, der eine ziemlich gute Partie wäre, buhlt um sie. Während Lorelai noch mit ihren Gefühlen beschäftigt ist, merkt sie gar nicht, dass da noch größere Sorgen auf sie zukommen werden …


Meine Meinung:

Das Buchcover gefällt mir sehr. Schon beim ersten Blick auf das Buch war ich schwer verliebt und das bin ich nicht nur in das wunderschöne Cover, sondern auch in die magische Geschichte, die das Buch erzählt.

Der Schreibstil von Rose Snow hat mich sofort begeistert. Von der ersten Seite an war ich fasziniert von der Welt des Blutadels, ihren Gesetzen und den Hellen und den Dunklen. Denn in Lorelais Welt gibt es neben den „Gewöhnlichen“, die keinerlei magische Gabe besitzen, noch die „Hellen“, die Leben geben können, und die „Dunklen“, die Leben nehmen können. Natürlich gibt es zwischen den Hellen und den Dunklen eine große Konkurrenz bzw. sie können einfach so gar nicht miteinander. Eine sehr spannende magische Welt, in die ich komplett abtauchen konnte und die ich eigentlich gar nicht mehr verlassen wollte.

Auch die Charaktere, die ich in diesem Buch getroffen habe, waren alle sehr einzigartig und toll ausgearbeitet. Lorelai habe ich sofort in mein Herz geschlossen, denn sie ist einfach unglaublich toll. Wie übrigens ihre komplette Familie. Ich habe die Szenen, in denen ihre Familie zusammen war, sehr genossen und hätte gerne noch mehr Zeit mit ihnen verbracht. Ganz besonders gerne mochte ich Romy, die kleine Schwester von Lorelai, die einfach unvergleichlich wissbegierig und niedlich ist. Absolut genial finde ich auch Lucy, die beste Freundin, von Lorelai, die mich im kompletten Buch unglaublich gut unterhalten und oft zum Lachen gebracht hat.

Aber auch die Charaktere, die eine dunkle Gabe besaßen, sind toll dargestellt. Ich hatte immer eine Gänsehaut und ein ungutes Gefühl, wenn ich von ihnen gelesen habe. Das ist nichts Selbstverständliches und hat mich mehr als glücklich gemacht.

Was mir auch gut gefallen hat, waren die kurzen Paragraphen der Roten Gesetze aus dem Scharlachroten Buch, die vor den meisten Kapiteln abgedruckt waren und mir die Gesetze des Blutadels näher gebracht haben. Denn das Zusammenleben der Hellen und der Dunklen ist alles andere als leicht und unterliegt vielen Gesetzen. Trotzdem gibt es für mich noch viele Geheimnisse, die ich gerne ergründen würde.

Das Buch hat alles in mir bewirkt, was ich mir von einem Buch wünsche: Es war spannend, romantisch, überraschend und fast unmöglich, es aus der Hand zu legen. Ein absolut perfektes Leseerlebnis, das ich mehr als genossen habe.

Da es sich bei 3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels um den 1. Teil einer Trilogie handelt, bin ich wahnsinnig glücklich, dass ich weitere Zeit mit diesen wunderbaren Charakteren verbringen kann. Darüber hinaus hatte dieses Buch ein ganz fieses Ende und daher wird es sicherlich nicht lange dauern, bis ich wieder in die Welt des Blutadels abtauchen werde. Und dann werden Teil 2 und 3 direkt hintereinander weggelesen werden. Es ist nämlich einfach zu spannend und schön, um wieder eine Pause dazwischen einzulegen.


Mein Fazit:

3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels von Rose Snow ist ein unglaublich spannender und fesselnder Einstieg in die neue Trilogie der beiden Autorinnen und hat mich sofort süchtig gemacht. Ich werde ganz bald wieder in die magische Welt des Blutadels abtauchen und kann für dieses Buch nur eine absolute Leseempfehlung aussprechen. Einfach wunderbar!!!!!!


Vielen lieben Dank an Rose Snow und LovelyBooks, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte!!!

TAGS

LEAVE A COMMENT

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Meine aktuelle Lektüre
mit meinen Jungs lese ich
Das höre ich gerade
♥️ NetGalley ♥️
Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht 10 Rezensionen
♥️
♥️ ein Teil von ♥️
♥️ Mitbewohnerin in ♥️
♥️
Archive
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 454 anderen Abonnenten an

Hier kannst du mich finden:
Follow
Buchlieblinge-Freunde ♥️
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar