Kinderbuch Rezensionen

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

By on Dezember 6, 2017

Allgemeine Infos:

♡ Titel: “Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast” von Alyson Noël ♡

♡ gebundenes Buch mit 320 Seiten ♡

♡ am 23. Oktober 2017 erschienen ♡ 16,99 Euro ♡

So hat es uns gefallen: ♡♡♡♡♡ (5/5 Buchlieblinge-Herzen)


Warum gerade dieses Buch?

Dieses Buch habe ich gemeinsam mit meinen Jungs in einer Leserunde bei LovelyBooks lesen dürfen. Uns hat sofort das Cover neugierig auf die Geschichte gemacht. Denn nichts scheint normal zu sein – eine verkehrte Stadt also. Dem mussten wir unbedingt auf den Grund gehen.


Inhalt:

Der elfjährige Grimsly lebt in einer Stadt, in der Wasserfälle im Kreis laufen, was nicht das Sonderbarste ist. Jeder in Quiver Town scheint besondere Fähigkeiten zu besitzen. Nur Grimsly nicht … Er ist völlig normal, für die Tierbestattungen in Quiver Town verantwortlich und seine Aufgabe ist es, die Knochen zu beschützen. Dieser Aufgabe geht er mit Leidenschaft nach. Als jedoch der Tierfriedhof geplündert wird und Quiver Town plötzlich eine Ungewöhnlichkeit nach der anderen verliert, beschließt Grimsly gemeinsam mit seinen besten Freunden, den Knochendieb zu fassen. Denn ein Quiver Town, das normal und gewöhnlich ist, ist unvorstellbar!


Unsere Meinung:

Das Buchcover gefällt uns sehr. Es ist wunderbar bunt und es gibt jede Menge kleiner Details zu entdecken. Wir haben es lange und auch während des Lesens immer wieder betrachtet, denn man entdeckt immer wieder etwas Neues. Auch konnten wir uns dank des wunderschönen Covers alles in Quiver Town und natürlich auch die einzigartigen Charaktere viel besser vorstellen.

Der Schreibstil von Alyson Noël ist sehr spannend und packend. Ich hatte zwar in den ersten Kapiteln etwas Angst, dass der Schreibstil für meine Jungs zu ausschweifend ist, denn für meine Begriffe wurde etwas zu ausführlich erzählt. Aber meine Jungs fanden den Schreibstil perfekt und waren von Beginn an im Bann der Geschichte. Mich hat es dann spätestens ab der Mitte des Buches auch so richtig gepackt, denn dann wurde es unglaublich interessant und sehr, sehr spannend.

Es hat viel Spaß gemacht, Quiver Town mit seinen ganzen Besonderheiten zu entdecken, denn dort ist wirklich nichts so wie wir es kennen. Beim Erkunden der Stadt hat auch die Karte, die auf der Innenseite des Buchdeckels abgedruckt ist, sehr geholfen. Vor allem zu Beginn haben wir immer wieder dort nachgesehen, um uns zu orientieren und zu wissen, wo Grimsly gerade ist. Das hat uns sehr gut gefallen.

Aber nicht nur die Landschaft und die Gebäude sind besonders, auch die Charaktere sind einfach einzigartig – und seltsam. Denn es gibt dort Menschen mit Schuppen, mit Schwänzen, bunte Kaninchen und noch viele andere skurrile Wesen. Grimslys Freunde sind auch sehr außergewöhnlich: die zauberhafte Ming kann schweben, Penelope, die ein blaues und ein grünes Auge besitzt, kommuniziert mit Hilfe von Gedankengemälden und Ollie ist der beste Löffelverbieger weit und breit. Dann gibt es da noch Professor Snelling, bei dem Grimsly aufgewachsen ist, der auch ein herzensguter Mensch ist.

Auch wird schnell klar, dass Grimsly ein (schreckliches) Geheimnis umgibt, das gelöst werden muss. Darüber hinaus scheint er der einzigste zu sein, der Quiver Town tatsächlich retten kann. Also haben wir uns kopfüber mit Grimsly in das Abenteuer gestürzt und sind mit unglaublich spannenden Lesestunden belohnt worden.

Wir haben bis zum Schluss mit Grimsly gezittert, gerätselt und gehofft. Die ein oder andere Überraschung gab es natürlich während des Lesens auch. Und am Ende waren wir wirklich traurig, dass das Abenteuer schon zu Ende war.


Unser Fazit:

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast von Alyson Noël ist eine mehr als seltsame Geschichte, die uns komplett in ihren Bann gezogen hat und immer wieder überraschen konnte. Wir hatten unglaublich spannende Lesestunden und können dieses Abenteuer nur absolut weiterempfehlen!!!!


  Vielen lieben Dank an LovelyBooks und den Dressler Verlag für unser Leseexemplar!!!

TAGS

LEAVE A COMMENT

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Meine aktuelle Lektüre
mit meinen Jungs lese ich
Das höre ich gerade
♥️ NetGalley ♥️
Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht
♥️
♥️
♥️ Mitbewohnerin in ♥️
♥️
Archive
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 331 anderen Abonnenten an

Hier kannst du mich finden:
Follow
Buchlieblinge-Freunde ♥️
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar