Kinderbuch Rezensionen

Der magische Blumenladen: Die verzauberte Hochzeit

By on April 1, 2017

gebundene Ausgabe ♥️ 144 Seiten ♥️ am 14. Februar 2017 erschienen ♥️ Autorin: Gina Mayer ♥️ Ravensburger Buchverlag ♥️ 9,99 Euro ♥️


Inhalt:

Schon in den Vorgängerbänden durften wir mitverfolgen, wie Violets Lieblingslehrer Miss Hedgehog und Mr Bachelor sich verliebt haben. Nun steht ein großes Ereignis an: Die beiden werden endlich heiraten! Doch plötzlich löst Miss Hedgehog die Verlobung und wirkt danach nur noch todunglücklich. Violet und ihre Freunde Jack und Zack wollen dieser Sache natürlich sofort nachgehen. Wie konnte es soweit kommen? Natürlich soll auch eine kleine Prise Blumenmagie dem Liebesglück zu einem guten Ende verhelfen. Aber wie wir Violet kennen, muss das nicht immer so kommen …

Unsere Meinung:

Wir haben diesen 5. Band des magischen Blumenladen wirklich sehnsüchtig erwartet. Es ist schon wieder so lange her, dass wir Zeit mit Violet und ihren Freunden verbracht haben. Und natürlich haben wir auch Tante Abigail, ihren magischen Blumenladen, Lady Madonna und Lord Nelson sehr vermisst. Daher waren wir sehr glücklich als wir dieses Buch endlich in unseren Händen halten konnten.

Wie auch die vorherigen Bände ist das Cover wieder wunderschön und macht sofort Lust auf die Geschichte, die das Buch beinhaltet. Auch die Illustrationen innerhalb des Buches sind wieder einzigartig schön. Wir haben wieder einige Zeit beim Betrachten der vielen schönen Bilder verbracht. Somit wurde das Lesen des Buches auch dieses Mal zu einem besonderen Erlebnis.

Die Handlung ging direkt sehr aufregend los, denn nicht nur die Hochzeit von Miss Hedgehog und Mr Bachelor steht auf dem Spiel. Auch Violets Leben ins Rivenhoe steht plötzlich komplett in Frage, denn ihre Tante June und ihr Onkel Nick haben beschlossen, umzuziehen. Somit gibt es in diesem Buch zwei furchtbare Ereignisse, die abgewendet werden müssen. Inwieweit Violet und ihre Freunde diese Probleme in den Griff bekommen werden, möchte ich hier nicht weiter ausführen. Allerdings kann ich sagen, dass wir beim Lesen wieder unglaublich viel Spaß hatten. Denn es war eine perfekte Mischung aus Spannung, Überraschungen und jeder Menge Spaß.

Auch Lady Madonna, Tante Abigails vorlauter Wellensittich kam nicht zu kurz und wir haben viele lustige Dinge mit ihr erlebt. Aber auch Tante Abigails Kater Lord Nelson hat uns viel Freude bereitet. Somit war auch in diesem Buch alles vorhanden, was uns als Violet-Fans glücklich macht.

Und natürlich gab es am Ende des Buches wieder eine Kleinigkeit zum Selbermachen. Dieses Mal ist ein Rezept für selbstgemachte Gummibärchen abgedruckt, das wir natürlich unbedingt ausprobieren möchten. Die Zutaten stehen schon bereit …

Unser Fazit:

Auch dieser 5. Band des magischen Blumenladens hat uns wieder restlos begeistert. Er war wieder viel zu schnell ausgelesen. Wir werden nicht müde, auf ein weiteres Abenteuer mit Violet und ihren Freunden zu warten. Denn es gibt nach wie vor viele Fragen, die zu klären sind. Die Leseprobe für den 6. Band wurde natürlich sofort gelesen und wird am 25. Juni 2017 auf jeden Fall in unser Bücherregal wandern. Denn dann erscheint der 6. Band “Der magische Blumenladen: Eine himmelblaue Überraschung”.

Wir sprechen wieder eine uneingeschränkte – aber sehr nachdrückliche – Leseempfehlung für dieses wunderschöne Buch aus.

Unsere Bewertung:

♥️ ♥️ ♥️ ♥️ ♥️

TAGS

LEAVE A COMMENT

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Meine aktuelle Lektüre
mit meinen Jungs lese ich
Das höre ich gerade
♥️
Professioneller Leser
♥️
♥️
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 19 anderen Abonnenten an

Hier kannst du mich finden:
Follow
Buchlieblinge-Freunde ♥️
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar