Rezensionen Romane

Der Herzschlag Connemaras: Kastanienrot

By on Dezember 26, 2017

Allgemeine Infos:

♡ Titel: „Der Herzschlag Connemaras: Kastanienrot“ von Pia Recht ♡

♡ Taschenbuch mit 116 Seiten ♡

♡ am 4. Dezember 2015 im KopfKino-Verlag erschienen ♡ 6,95 Euro (eBook: 2.99 Euro) ♡

So hat es mir gefallen: ♡♡♡♡ (4/5 Buchlieblinge-Herzen)


Warum gerade dieses Buch?

Dieses Buch ist mein erstes Buch aus dem KopfKino-Verlag, der etwas sehr Besonderes bereit hält. Der KopfKino-Verlag versorgt den Leser mit berührenden, nachdenklichen oder auch spannenden Geschichten in Spielfilmlänge. Die ungefähre Lesedauer liegt zwischen 60 und 180 Minuten, was ich ziemlich genial finde. Denn diese Bücher sind wunderbar dazu geeignet, die vielen kleinen Zeiträume mit Geschichten zu füllen, die uns des Öfteren begegnen: sei es auf Reisen, im Wartezimmer beim Arzt, während des Friseurbesuchs, im Urlaub oder einfach dann, wenn man gerade ein bis zwei Stunden zur freien Verfügung hat. Darüber hinaus sind diese Bücher sehr handlich und wunderbar zu transportieren. Natürlich gibt es sie nicht nur als Taschenbuch, sondern auch als eBook oder Hörbuch. Ich bin ziemlich begeistert und werde auf jeden Fall noch einige Bücher des KopfKino-Verlags bei mir zu Hause einziehen lassen.


Inhalt:

John Palfrey ist alles andere als begeistert als er für einen Auditbesuch von London nach Irland reisen muss. Denn er soll in Irland eine Zuchtstation für Wildponys näher unter die Lupe nehmen. Land und Leute gehen ihm gehörig auf die Nerven. Doch nach ein paar Tagen scheint die hinterwäldlerische Langsamkeit der Einheimischen auch bei ihm Veränderungen zu bewirken, denn er beginnt über sich und sein bisheriges Leben nachzudenken. Auch die wunderschöne Siobhan trägt dazu bei, ihm das Land und seine Schönheit näher zu bringen. Doch plötzlich erhält John einen Anruf aus London, der alles wieder zerstören könnte. Was wird John unternehmen?


Meine Meinung:

Das Buchcover gefällt mir sehr, denn die Farbwahl passt wunderbar zu Irland und somit zu diesem Buch. Beim Betrachten habe ich sofort wieder das Gefühl, in Irland zu sein und die Geschichte mit John noch einmal zu erleben.

Der Schreibstil von Pia Recht ist angenehm flüssig und wunderbar zu lesen. Zu Beginn des Buches konnte ich Johns Unbehagen, nach Irland zu reisen und dann seine Abneigung den Einheimischen gegenüber, beim Lesen wirklich spüren.

Allerdings war mir John als Charakter überhaupt nicht sympathisch. Er ist völlig karriereorientiert, legt Wert auf eine perfekte Erscheinung und ist unfassbar steif. Schnell wird auch klar, dass er absolut nicht glücklich ist. Als er auf Siobhan trifft, beginnt sich sein Blick auf das Leben – und vor allem auf sein Leben und seine Wünsche – zu schärfen und er beschäftigt sich endlich einmal mit sich selbst und nicht mit seiner Karriere. Auch der Zusammenhalt der Irländer hinterlässt einen starken Eindruck bei ihm. Als alles perfekt zu laufen scheint, erhält er eine Anruf von seinem Chef aus London, der alles wieder zerstört. Doch John beginnt für das, was ihm wichtig ist, endlich zu kämpfen. Diese Veränderung hat mich sehr beeindruckt. Es hat mir unglaublich viel Freude bereitet, ihm dabei zuzusehen.

Neben John ist Siobhan ein sehr faszinierender Charakter, den ich sofort mochte. Sie ist erfrischend natürlich und tut John unglaublich gut. Aber auch Deccy habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Und das sind nur ein paar wunderbare Charaktere. Es gibt da noch deutlich mehr!

Auch die Beschreibungen Irlands haben mir sehr gut gefallen. Die Autorin hat das Land und seine Landschaften sehr leidenschaftlich und liebevoll beschrieben, so dass ich das Gefühl hatte, wirklich dort zu sein. Dieser Umstand hat das Lesen des Buches noch viel schöner gemacht. Vielen Dank dafür!!!

Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen, da es von allem etwas bereit hält: Liebe, Intrigen, aber auch Spannung und Trauer. Ich konnte mich zu jedem Zeitpunkt in das Gefühlsleben der Charaktere hineindenken, was mich sehr glücklich gemacht hat. Auch bin ich gegen Ende der Geschichte noch einmal richtig überrascht worden und steckte in einem echten Gefühlschaos.

 


Mein Fazit:

Der Herzschlag Connemaras: Kastanienrot von Pia Recht ist eine schöne Geschichte, die vor einer traumhaften Kulisse ihre Handlung hat. Für Irland-Fans schon mal ein absolutes Muss! Auch hält das Buch alles bereit, was der Leser sich wünschen kann: Liebe, Intrigen, Spannung und große Gefühle. Von mir gibt es eine Leseempfehlung!!!!!

Vielen lieben Dank an den KopfKino-Verlag für mein Leseexemplar!!!

TAGS

LEAVE A COMMENT

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Meine aktuelle Lektüre
mit meinen Jungs lese ich
Das höre ich gerade
♥️ NetGalley ♥️
Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht 10 Rezensionen
♥️
♥️ ein Teil von ♥️
♥️ Mitbewohnerin in ♥️
♥️
Archive
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 455 anderen Abonnenten an

Hier kannst du mich finden:
Follow
Buchlieblinge-Freunde ♥️
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar