Mittendrin Mittwoch

Mittendrin Mittwoch #3 / Besuch

By on November 30, 2016

Es ist wieder Mittwoch und somit Zeit für

mittendrin_mittwoch

Hierbei handelt es sich um eine Aktion von elizzy91 von read books and fall in love.

Es geht darum, etwas über das Buch zu sagen, in dem ich gerade mittendrin stecke. Es ist sozusagen eine Momentaufnahme des aktuellen Buches, das ich gerade lese.

Also, in welchem Buch lese ich gerade?

Ich habe gerade “Wir kennen uns nicht” von Birgit Rabisch begonnen. Der Einstieg ins Buch war sehr unerwartet und heftig. Aber wie die Autorin so schön sagt, handelt es sich nicht um einen leicht zu konsumierenden Wohlfühlroman. Da mir ihr Roman “Die vier Liebeszeiten” tolle Lesemomente bereitet hat und er einer meiner Jahreshighlights ist, bin ich mir sicher, dass auch dieses Buch mir gefallen wird.

 

IMG_8078

 

Wie sehen meine nächsten Zeilen aus?

Lena Löpersen sitzt an ihrem Kirschholzschreibtisch im ersten Stock ihrer Villa und starrt auf das Telefon in ihrer Hand. Ihre Tochter steckt also mitten in einer neuen Versuchsreihe. Die ist natürlich wichtiger als ein Besuch bei ihrer Mutter.

(Wir kennen uns nicht, Seite 53)


Und hierum geht es in “Wir kennen uns nicht” von Birgit Rabisch:

“Mutter und Tochter – eine oft konfliktreiche Beziehung, die seit der Antike nicht nur in der Literatur für Sprengstoff sorgt. Die Beziehung zwischen Lena und Ariane ist geprägt von der Unfähigkeit, sich in die Welt der jeweils anderen einzufühlen. Vieles bleibt unausgesprochen, beide lügen sich an und fühlen sich missverstanden im Labyrinth der gegenseitigen Täuschungen. Die Mutter Lena, eine ehemalige feministische Bestsellerautorin, lebt vereinsamt in ihrer großen Villa. Die Tochter Ariane fühlte sich als Kind von ihrer Mutter vernachlässigt und als leicht erkennbare Figur ihrer Romane bloßgestellt. Ariane arbeitet als Verhaltensforscherin über “Lügen und Tricksen unter Raben”. 

Mutter und Tochter erzählen von einer gemeinsamen Vergangenheit, die völlig unterschiedlich erlebt wurde und immer mehr auch ein Porträt des aktuellen Konfliktes zwischen der Generation 68 und ihren pragmatischeren Erben wird. Dabei vermengen sich gelebtes Leben und literarische Fiktion, während in der Gegenwart das Gespinst aus vermeintlichen Gewissheiten nach und nach zerlöchert wird.”

Und in welchem Buch steckt Ihr gerade mittendrin?

Habt einen wunderbaren Tag ♥️

TAGS
2 Comments
  1. Antworten

    Elizzy

    Dezember 1, 2016

    Hallo liebe Marion 🙂 ein schönes Buch liest du gerade! Das Cover finde ich richtig schön und bin gespannt wie sich die Geschichte noch weiterentwickelt! Ich mag Kirschholz 😀 der Schreibtisch muss sicher wunderschön aussehen! 😉
    Wünsche dir einen tollen Tag!

    • Antworten

      marion2505

      Dezember 1, 2016

      Liebe Lizzy,

      ja, ich denke auch, dass der Schreibtisch wunderschön ist. Wahrscheinlich wie die ganze Villa, von der das Buch u.a. erzählt …

      Dir auch einen ganz tollen Tag mit hoffentlich positiven Perfect-Lesemomenten 🙂

      Lieber Gruß,
      Marion

LEAVE A COMMENT

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Meine aktuelle Lektüre
mit meinen Jungs lese ich
Das höre ich gerade
♥️
Professioneller Leser
♥️
♥️
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 19 anderen Abonnenten an

Hier kannst du mich finden:
Follow
Buchlieblinge-Freunde ♥️
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar