Liebesroman Rezensionen

Und wenn es Liebe ist

By on Dezember 1, 2017

Allgemeine Infos:

♡ Titel: “Und wenn es Liebe ist” von Marie Force ♡

♡ eBook mit 380 Seiten ♡

♡ am 1. November 2017 erschienen ♡ 4,99 Euro (Taschenbuch: 13,90 Euro) ♡

So hat es mir gefallen: ♡♡♡♡♡ (5/5 Buchlieblinge-Herzen)


Warum gerade dieses Buch?

Ich habe schon die ersten drei Teile der Neuengland-Reihe von Marie Force gelesen und fand sie einfach toll. Die Geschichte der Familie Harrington, die mittlerweile mit der der O’Malleys verbunden ist, ist einfach wunderschön. Außerdem war am Ende von Band 2 (Wohin das Herz mich führt) nicht klar, was aus Kate werden wird. Somit war ihre Geschichte noch unvollendet. Da musste ich natürlich sofort wissen, wie es für sie und Reid weitergeht und habe nicht lange überlegt, welches wohl mein nächstes Buch werden wird.


Inhalt:

Vor 10 Jahren hat Kate ihre Beziehung zu Reid, der deutlich älter ist als sie, bitter enttäuscht abgebrochen. Mittlerweile ist sie eine berühmte internationale Country-Sängerin und hat alles erreicht, was sie sich jemals erträumte. Doch eines fehlt ihr zum Glück: die wahre Liebe. Inzwischen ist Kate klar, dass sie diese nur bei Reid finden wird. Daher taucht sie fest entschlossen, ihn zurückzugewinnen, bei ihm in St. Kitts auf und ist überglücklich, als er ihre Gefühle erwidert. Doch nun beginnen die Probleme für das wiedervereinte Paar: Was wird Jack, Kates Vater, sagen, wenn er erfährt, dass sie zu Reid zurückgekehrt ist? Er war nie einverstanden mit ihrer Verbindung und wird es wohl auch dieses Mal nicht sein. Und auch Ashton, Reids Sohn, war immer gegen ihre Beziehung. Bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier, zu der Kate ihre komplette Familie eingeladen hat, treffen alle aufeinander und erleben unvergessliche Tage …


Meine Meinung:

Das Buchcover gefällt mir sehr. Es lässt mich direkt an Kate und Reid denken, die ja auch durch ihre Liebe zu Pferden verbunden sind. Zusammen mit dem Schnee und dem gemütlichen Haus im Hintergrund bin ich sofort wieder mitten in der Geschichte. Daher finde ich das Buchcover einfach perfekt gewählt für diese Geschichte.

Der Schreibstil von Marie Force ist einfach wunderbar. Ich habe nur ein paar Sätze gebraucht, um wieder mitten in der Geschichte von Kate und Reid zu stecken. Ihre Liebe steht unter keinem guten Stern, denn ihr Altersunterschied ist sehr groß. Zudem ist Reid ein alter Studienfreund von Jack, Kates Vater. Sofort war ich wieder im Strudel der Gefühle und habe mit Kate und Reid gebangt, ob ihre Liebe nun eine Chance haben wird.

Aber es geht in diesem Teil nicht nur um die Liebe von Kate und Reid, sondern es gibt auch noch zwei andere Personen, die dem Leser näher gebracht werden. Zum einen ist da Jill, Kates ältere Schwester, die mittlerweile als ihre Beraterin nicht mehr von ihrer Seite weicht. Kate kann sich in jeder Lebenslage hundertprozentig auf sie verlassen. Leider findet durch Jills Einsatz für Kate eigentlich kein Privatleben bei Jill mehr statt, was sich im Laufe des Buches ändern wird.

Und zum anderen geht es um Ashton, Reids Sohn, zu dem Kate kein allzu gutes Verhältnis hat. Die Geschehnisse vor 10 Jahren haben ihr Verhältnis stark belastet und es wird sehr spannend, wie er auf die erneute Annäherung zwischen Kate und Reid reagieren wird. Es hat mir sehr gut gefallen, auch einmal hinter Ashtons Fassade zu sehen bzw. Jill näher kennen zu lernen.

Und natürlich war es schön, all die anderen Charaktere aus den Vorgängerbänden einmal wieder zu treffen. Sie sind alle so liebenswert und toll. Umso schöner war es für mich, dass es im Laufe des Buches jede Menge Rückblicke auf die anderen Teile gibt und man sich noch mal an das ein oder andere zurückerinnern konnte.

Natürlich ist die Geschichte von Kate und Reid an manchen Stellen etwas vorhersehbar. Aber das hat mich ganz und gar nicht gestört. Immerhin handelt es sich hierbei um eine wunderschöne Liebesgeschichte, an die ich so meine Erwartungen habe, die alle mehr als erfüllt wurden. Da sind manche vorhersehbaren Dinge am Ende absolut willkommen 🙂

Ich habe die Lesestunden mit dem 4. Teil der Neuengland-Reihe von Marie Force in vollen Zügen genossen und hoffe inständig, dass es noch den ein oder anderen Folgeband geben wird. Die Geschichten um die Familie Harrington sind einfach wunderbar ♡.


Mein Fazit:

Und wenn es Liebe ist von Marie Force ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, die mich wieder sehr glücklich gemacht hat. Ich habe tolle Charaktere wiedertreffen dürfen und romantische Lesestunden gehabt. Ich kann diese Reihe nach wie vor nur wärmstens weiterempfehlen!!!!


  Vielen lieben Dank an Marie Force für mein Leseexemplar!!!

TAGS

LEAVE A COMMENT

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Meine aktuelle Lektüre
mit meinen Jungs lese ich
Das höre ich gerade
♥️ NetGalley ♥️
Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht
♥️
♥️
♥️ Mitbewohnerin in ♥️
♥️
Archive
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 331 anderen Abonnenten an

Hier kannst du mich finden:
Follow
Buchlieblinge-Freunde ♥️
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar