Rezensionen Romane

So wie die Hoffnung lebt

By on September 5, 2016

Titel: “So wie die Hoffnung lebt” ♥️ Softcover (broschiert) ♥️ 480 Seiten ♥️ am 1. August 2016 erschienen ♥️ Autorin: Susanna Ernst ♥️ Knaur Verlag ♥️ 9.99 Euro ♥️


Inhalt:

Katie und Jonah teilen beide ein furchtbares Schicksal: sie verlieren beide ihre Familien und werden zu Waisen. Als Jonah in das Waisenhaus kommt, in dem auch Katie lebt, ist Katie ein ruhiges, in sich gekehrtes Mädchen, das an Mutismus leidet. Denn seit der fürchterlichen Familienkatastrophe, die ihr widerfahren ist, ist sie verstummt. Doch Jonah ist von Anfang an fasziniert von Katie und mit viel Einfühlungsvermögen und seinem besten Freund Milow schafft er das tatsächlich Unmögliche. Katie beginnt wieder zu sprechen und sich aus ihrem Schneckenhaus herauszuwagen. Als sich ihre gemeinsame Zeit im Kinderheim zu einer glücklichen Zeit entwickelt hat, geschieht etwas Furchtbares. Sie müssen erneut für ein glückliches Leben kämpfen.

Cover:

Das Cover von “So wie die Hoffnung lebt” ist sehr, sehr schön. Mir gefallen die wenigen Farben, die sehr harmonisch auf mich wirken. Das Mädchen, das an einem Luftballon hängt, in dem “so wie die Hoffnung lebt” steht, verkörpert für mich wunderschön den Inhalt dieses Buches. Denn es ist völlig unklar, ob Katie jemals glücklich werden wird. Aber nicht nur das Cover ist sehr gelungen, sondern auch in den Innenseiten der Buchvorderseite und der Buchrückseite befinden sich zwei wunderschöne Zeichnungen, die Zitate aus dem Buch enthalten. Dadurch wirkt das Buch rundum perfekt auf mich!

Meine Meinung:

Dieses Buch ist abwechselnd aus der Sicht von Katie und Jonah geschrieben. Es hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Im ersten Teil des Buches hat mich das Schicksal der Kinder aus dem Kinderheim unendlich berührt und ich musste immer weiterlesen, da mich der Schreibstil absolut gefangen genommen hat. Und so ging es auch während der Lektüre des gesamten Buches weiter. Es herrschte permanent eine gewisse Spannung, die mich nicht mehr los ließ. Bis zum Schluss habe ich mit Katie und Jonah gezittert und gehofft, dass es ein Happy End gibt. Wie das Buch natürlich wirklich ausgeht, werde ich hier nicht verraten. Nur so viel: Ich habe für mich eine neue Autorin entdeckt und kann dieses Buch nur jedem wärmstens ans Herz legen. Auch sind die einzelnen Charaktere so wunderbar geschrieben, dass ich sofort jeden einzelnen von ihnen bildlich vor Augen hatte und fest in mein Herz geschlossen habe. Schade, dass dieses wunderbare Buch schon zu Ende ist, aber es wird nicht mein letztes Buch von Susanna Ernst sein 🙂

 

Meine Bewertung:

 ♥️ ♥️ ♥️ ♥️ ♥️

TAGS

LEAVE A COMMENT

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Meine aktuelle Lektüre
mit meinen Jungs lese ich
Das höre ich gerade
♥️
Professioneller Leser
♥️
♥️
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 19 anderen Abonnenten an

Hier kannst du mich finden:
Follow
Buchlieblinge-Freunde ♥️
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar