Jugendbuch Rezensionen

Pheromon: Sie riechen dich

By on Januar 21, 2018

Allgemeine Infos:

♡ Titel: „Pheromon: Sie riechen dich“ von Rainer Wekwerth/Thariot ♡

♡ eBook (Seitenzahl der Printausgabe: 416 Seiten) ♡

♡ am 16. Januar 2018 erschienen ♡ 17,00 Euro (eBook: 12,99 Euro) ♡

So hat es mir gefallen: ♡♡♡♡ (4/5 Buchlieblinge-Herzen)


Warum gerade dieses Buch?

Ich habe dieses Buch schon bei einigen anderen Büchermenschen bewundert und war von der Geschichte sofort komplett fasziniert. Als ich es nun zufällig bei NetGalley entdeckt habe, musste ich es sofort anfragen. Ich hatte Glück und durfte es lesen und bin darüber sehr glücklich 🙂 Vielen Dank an NetGalley für mein Leseexemplar!!!!!!


Inhalt:

Als der 17-jährige Jake plötzlich einen goldenen Schimmer in seinen Augen entdeckt, wundert er sich ein wenig. Doch da ist noch mehr: Auch sein Sehsinn und vor allem sein Geruchssinn schärfen sich. Er kann plötzlich ohne seine Brille sehen, riecht mit seiner Nase diverse Gerüche bzw. er kann sogar die Gefühle seiner Mitmenschen riechen und selbst Mathematik, die er nie verstanden hat, fällt ihm auf einmal mehr als leicht. Während er sich noch über die Veränderungen wundert, steckt er schon mitten in einem gigantischen Abenteuer, dessen Ausgang das Schicksal der ganzen Welt verändern könnte.


Meine Meinung:

Ein außergewöhnliches Buchcover

Das Buchcover hat mich sofort sehr fasziniert. Ich mag die Farbkombination des grellen Grün und Pink auf dem schwarzen Hintergrund. Auch das abgebildete Insekt springt förmlich ins Auge. Für mich ist das Buchcover etwas sehr Außergewöhnliches, das mich im Buchladen magisch anziehen würde. Daher finde ich es überaus gelungen!

Ein fesselnder Schreibstil 

Auch der Schreibstil des Buches hat mich wirklich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Er ist sehr flüssig und absolut angenehm zu lesen. Die Handlung des Buches wird in zwei verschiedenen Zeitebenen erzählt: Einmal im Jahre 2018, in dem sich Jake befindet, und im Jahre 2118, in dem sich Dr. Travis Jelen aufhält. Dieser Wechsel in der Erzählung hat mir sehr gut gefallen, denn dadurch wurde eine unglaubliche Spannung erzeugt.

Auch gab es auf der einen Seite immer wieder Überraschungsmomente, mit denen ich nicht gerechnet habe. Auf der anderen Seite wollte ich gewisse Dinge unbedingt aufdecken oder einfach nur wissen, wie es mit den beiden Protagonisten weitergeht. Für mich war der Schreibstil daher sehr packend und es fiel wirklich schwer, mal eine Lesepause einzulegen. Denn Stillstand oder ruhige Momente gab es in diesem Buch wirklich keine.

Vielfältige und überaus interessante Charaktere

Wie schon erwähnt treffen wir im Buch abwechselnd auf den 17-jährigen Jake, der zu Beginn des Buches einen folgenschweren Fehler begeht und sich erstmal ins Aus katapultiert, und auf Dr. Travis Jelen. Auch dieser hat in seinem 68-jährigen Leben schon ein paar Fehler begangen. Beide Charaktere waren mir sofort sehr sympathisch und ihre Geschichte fand ich mehr als interessant. Mit Jake habe ich mitgelitten und bei Travis habe ich erst einmal ein paar Geheimnisse in seiner Vergangenheit aufzudecken gehabt.

Aber auch Amy und William, mit denen sich Jake anfreundet, haben mir sehr gefallen. Und auch Lee, auf die Travis trifft, ist ein ziemlich geheimnisvoller und sehr toller Charakter. Natürlich gab es nicht nur nette Charaktere, auf die ich in diesem Buch getroffen bin. Es gab auch ein paar sehr fiese Zeitgenossen, die ich wirklich unglaublich unsympathisch fand. Und ein Charakter hat mich sehr überrascht.

Das Ende: Wow!

Im letzten Drittel hatte ich leider ein paar klitzekleine Lesedurchhänger im Zeitstrang der Zukunft. Hier war mir für kurze Zeit alles ein wenig zu viel und zu verwirrend. Allerdings hat mich das Ende des Buches wieder absolut versöhnt. Es war so unheimlich spannend, dass ich förmlich durch die Seiten geflogen bin. Und natürlich, ich hatte es befürchtet, war das Ende ein absolut gemeines. Damit hatte ich allerdings bei dem Auftakt einer Trilogie fast gerechnet. Trotzdem hat mich das Ende völlig sprachlos gemacht, denn es hat meine schlimmsten Befürchtungen, die ich während des Lesens immer mal wieder hatte, mit einem einzigen kleinen Satz bestätigt …

Nun warte ich ungeduldig auf Band 2, denn auch dieser wird sicherlich wieder ein absolutes Leseabenteuer werden. Ich habe keine Ahnung, wann dieser erscheint. Ich hoffe allerdings, dass es sehr bald passieren wird!!!


Mein Fazit:

Pheromon: Sie riechen dich von Rainer Wekwerth/Thariot ist ein unglaublich spannender Auftakt der Trilogie, der mich wirklich mehr als fesseln konnte. Vielfältige Charaktere und ein ganz fieses Ende machen große Lust auf den 2. Teil. Von mir gibt es eine nachdrückliche Leseempfehlung, denn ich bin wirklich durch die Seiten geflogen.

TAGS
2 Comments
  1. Antworten

    sommerlese

    Januar 21, 2018

    Hallo Marion,

    das Buch klingt ja wirklich richtig interessant und eigentlich mag ich solche Zeitentaucher ja gar nicht so, aber dies könnte etwas für mich sein. Aus deiner Rezi spricht jedenfalls die volle Begeisterung!

    Schau mal hier, vielleicht möchtest du mitmachen, ich habe dich mal getaggt.

    http://sommerlese.blogspot.de/2018/01/tag-versatile-blogger-award.html

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend,
    Barbara

    • Antworten

      marion2505

      Januar 21, 2018

      Hallo liebe Barbara,

      ja, das Buch hat mich unglaublich gut gefallen. Falls Du es lesen wirst, wünsche ich Dir ganz viele spannende Lesestunden und bin gespannt, was Du sagen wirst!!!

      Und vielen lieben Dank fürs Taggen. Da werde ich mich in den nächsten Tagen mal mit befassen 🙂

      Lieber Gruß und Dir auch einen schönen Sonntagabend,
      Marion

LEAVE A COMMENT

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Blog abonnieren
Möchtest Du über neue Beiträge informiert werden? Dann kannst Du Dich hier anmelden.

Meine aktuelle Lektüre
Das höre ich gerade
♥️ NetGalley ♥️
Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht 10 Rezensionen
♥️
♥️ ein Teil von ♥️
♥️ Mitbewohnerin in ♥️
♥️

Privacy Preference Center

Archive
Hier kannst du mich finden:
Follow

Privacy Preference Center