Humor Rezensionen Romane

Herz Berührt: Ein Engel für Jack

By on August 24, 2017

Allgemeine Infos:

♡ Titel: “Herz Berührt: Ein Engel für Jack” von Jo Berger ♡

♡ eBook mit 304 Seiten ♡

♡ am 28. Juli 2017 erschienen ♡ 0,99 Euro (Taschenbuch 10,90 Euro) ♡

So hat es mir gefallen: ♡♡♡♡♡ (5/5 Buchlieblinge-Herzen)


Kurz etwas über die Autorin:

Jo Berger lebt mit ihrem Mann und einer Tochter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 2016 schreibt sie hauptberuflich Liebesromane mit Humor und Krimikomödien. Die Leser lieben ihren Witz, der in keinem Roman fehlt. Denn wenn Jo Berger Geschichten schreibt, dann immer mit viel Herz und Humor. In ihren Romanen geht es um die ganz große Liebe, um Lebenslust, Glück und große Gefühle. Natürlich immer mit Happy End. Es geht um Frauen in den Achterbahnen des Lebens, um Traummänner, beste Freundinnen und Lebensträume.

Ihre Begeisterung für das Schreiben hat sie schon früh entdeckt. Doch war sie lange in erster Linie Mutter und ihre Tochter die treibende Kraft, für die sie viele Gute-Nacht-Geschichten verfasst und sogar ein Märchen veröffentlichte. Später griff Jo Berger das Schreiben wieder auf und schnell wurde die Romanwelt zu ihrer Leidenschaft.

Heute verfasst sie hauptsächlich heitere Liebesromane. Dabei erwärmen ihre Romane nicht nur Herzen, sondern auch Lachmuskeln.

(Quelle: Amazon)


Inhalt:

Auf den weiblichen Engel Elisa wartet eine neue Mission in Sachen Liebe. Sie soll den verwitweten Bestsellerautor Jack mit der Buchhändlerin Hope verkuppeln. Doch die Sache ist nicht ganz einfach. Denn Hope ist in festen Händen, träumt allerdings von einem echten Kerl. Und Jack ist alles andere als ein echter Kerl, denn er hat sich in den letzten zwei Jahren sehr gehen lassen. Noch dazu steht Elisa ziemlich unter Zeitdruck, denn Hope wird bald heiraten. Keine leichte Mission, die sie da zu bewältigen hat. Ob es ihr gelingen wird?


Meine Meinung:

Das Cover ist ganz nach meinem Geschmack. Es verspricht eine gefühlvolle Liebesgeschichte und lässt mich schon beim Betrachten ins Träumen geraten.

Aber nicht nur das Cover gefällt mir sehr, auch der Schreibstil von Jo Berger hat mich total begeistert. Elisa, den etwas tollpatschigen, aber absolut liebenswerten Engel habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Schon auf den ersten Seiten – als Elisa ihren zweiten Auftrag von Gott erhält – habe ich mich köstlich amüsiert.

Auch der Engel Gabriel, der Elisa sowohl im Himmel als auch während ihres Aufenthaltes auf der Erde immer mit Rat und Tat zur Seite steht, konnte sich sofort in mein Herz schleichen. Er hat Elisa immer geduldig beobachtet und ihr viele weltliche Dinge bzw. Begriffe liebevoll erklärt. Aber immer dabei ein wenig Ironie und Schalk im Nacken. Einfach großartig!

Aber nicht nur die himmlischen Wesen konnten mich begeistern. Natürlich gibt es auch noch viele andere wunderbare und sehr vielfältige Charaktere in diesem Buch. Beginnen wir mit dem Bestsellerautor Jack, der seit zwei Jahren verwitwet ist. Er leidet immer noch sehr unter dem Verlust seiner geliebten Frau Megan und nimmt eigentlich gar nicht mehr am “echten” Leben teil. Er vegetiert zu Hause vor sich hin, ist komplett aus der Form geraten und hat eine Schreibblockade. Nur sein bester Freund Steve steht treu an seiner Seite. Doch auch dieser hat so langsam die Nase voll und stellt ihn vor die Wahl, entweder zurück ins Leben zu kommen oder seinen besten Freund zu verlieren. Apropos Steve: Seine pubertierende Tochter Paige ist einfach super 🙂

Neben Jack gibt es noch Hope, die einen kleinen Buchladen besitzt, in dem ich mich sicherlich auch sehr wohlfühlen würde. Sie ist nicht so einsam wie Jack, doch eine wirklich glückliche Beziehung hat sie auch nicht. Sie ist zwar mit Matthew liiert und hat auch vor, ihn zu heiraten, doch das pure Glück sieht anders aus. Matthew ist immer mehr an seiner Karriere interessiert als an seiner Freundin Hope, so dass Hope des Öfteren versetzt wird. Noch dazu träumt Hope von echten Kerlen, die sie gerne in ihren geliebten erotischen Romanen bewundert.

Ihr merkt schon, das wird nicht leicht werden für Elisa. Denn die Zeit rennt und Jack ist alles andere als ein echter Kerl. Elisa hat alle Hände voll zu tun, um ihre Mission in eine erfolgreiche Richtung zu lenken.

Aber Elisa kämpft nicht nur mit der Rundumerneuerung von Jack, sondern auch mit vielen weltlichen Dingen, die es im Himmel einfach nicht gibt. Ihre abgrundtiefe Liebe für Dinkelbrot mit daumendicker Butter oder ihre Gedanken zum “ersten Kontakt” mit einem Burger haben mich laut auflachen lassen. Sie ist einfach zu niedlich ♡ Während des Lesens hat sie mich meine alltägliche Welt mal wieder mit anderen Augen sehen lassen, sei es dinglich oder emotional. Vielen Dank dafür 🙂

Daher habe ich ihr ganz feste alle Däumchen gedrückt, dass sie die Mission erfolgreich abschließen wird, denn sollte sie scheitern, droht ihr jahrelanges Wolkenputzen. Das wäre absolute Verschwendung, denn ich möchte noch ganz viele Missionen mit der unvergleichlichen Elisa erleben.


Mein Fazit:

Verflixt und wolkengeputzt – was für eine zauberhafte Liebesgeschichte!!! Das Buch hat mir viel Freude nebst wunderschönen und humorvollen Lesestunden bereitet. Ich bin Elisa-Fan und möchte noch ganz viele Missionen mit ihr erleben. Daher gibt es von mir eine absolute Leseempfehlung!


 Vielen lieben Dank an Jo Berger und NetGalley für mein Lesexemplar!!!

TAGS

LEAVE A COMMENT

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Meine aktuelle Lektüre
mit meinen Jungs lese ich
Das höre ich gerade
♥️ NetGalley ♥️
Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht
♥️
♥️
♥️ Mitbewohnerin in ♥️
♥️
Archive
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 331 anderen Abonnenten an

Hier kannst du mich finden:
Follow
Buchlieblinge-Freunde ♥️
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar