Montagsfrage

Gibt es Bücher/Reihen, über die du ständig stolperst, sie aber nicht lesen möchtest?

By on August 21, 2017

Hey Ihr Lieben,

so, der Urlaub ist vorbei und ich bin wieder bei der Montagsfrage von Buchfresserchen dabei. Heute möchte Buchfresserchen wissen:

Gibt es Bücher/Reihen (Bestseller), über die du gerade ständig stolperst, sie aber nicht lesen möchtest?

Das ist keine leichte Frage. Denn es gibt viele Bücher, die mir immer wieder über den Weg laufen, die ich aber auf keinen Fall lesen möchte. Da ich diese Bücher aber nicht allzu interessant finde, merke ich mir die Titel nicht, so dass ich sie jetzt nennen könnte.

Eine Bücherreihe, die ich aber mit Sicherheit nie lesen werde, ist die Biss-Reihe von Stephenie Meyer. Ich bin einfach überhaupt kein Fan von Vampirgeschichten. Diese Reihe habe ich vor vielen Jahren einmal begonnen, da jeder um mich rum total begeistert davon war. Ich habe aber nach den ersten 50 Seiten für mich entschieden, dass ich damit überhaupt nichts anfangen kann.

Ganz genauso geht es mir mit den Shades of Grey Büchern von E. L. James. Da langweilt mich das Thema so sehr, dass ich nicht einmal einen Blick ins Buch werfen würde. Aber auch von diesen Büchern sind einige in meinem Bekanntenkreis mehr als begeistert …

Unabhängig davon fällt es mir immer schwer, über irgendwelche Bücher negativ zu sprechen, die ich selbst nicht gelesen habe. Es gibt so viele Genres, die es zu entdecken gibt, dass man da ruhig das eine oder andere auslassen kann. Allerdings ist ja nicht ausgeschlossen, dass irgendwann die Zeit dafür auch bei mir reif ist 🙂

Auch habe ich nicht das Gefühl, dass ich andauernd nur die gerade erschienenen Bücher lesen muss, sondern lasse auch gerne mal die Bücher, die gerade auf jedem Blog besprochen werden, auf dem SuB liegen für später.


Wie sieht es bei Euch aus? Gibt es für Euch Bücher oder ganze Reihen, um die Ihr einen großen Bogen macht?

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Start in die neue Woche,

Eure Marion ♡

TAGS
6 Comments
  1. Antworten

    Anni_Book

    August 21, 2017

    Hallo Marion 🙂
    Zu Fity Shades of Grey kann ich nur sagen, ich habe die Bücher damals gelesen und heute finde ich sie doof. Ich fand sie nie richtig grandios, aber warum die so einen Hype bekommen haben, dass habe ich nie verstanden.
    Und Twilight fand ich damals richtig toll! Es war mal etwas anderes und ich fand die Idee dahinter richtig klasse. Heute lache ich oft darüber, wenn ich mir vorstelle, dass Vampire im Sonnenlicht glitzern ^^

    Liebe Grüße
    Anni

    0

  2. Antworten

    Giselas Bücher

    August 21, 2017

    Liebe Marion

    Da gebe ich dir vollkommen Recht. Bücher abzuwerten, die man gar nicht gelesen hat, ist einfach nicht richtig. Das ist den Autoren gegenüber total unfair. Bei der Biss-Reihe hast du es versucht und gemerkt, dass es nichts für dich ist. Ich habe die Reihe geliebt. Das ist doch gut so. Warum sollte es so viele verschiedenen Bücher geben, wenn jedem das Gleiche gefällt?
    Bei mir liegen sehr oft aktuelle Bücher auf dem SuB!

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    0

  3. Antworten

    Sabz

    August 21, 2017

    Hi Marion,

    ich sehe es genau wie du. Wenn mir ein Buch oder ein Genre einfach überhaupt nicht gefällt, kann man ruhig einen Bogen um die Bücher machen, egal wie andere sie finden.
    Die Shades Of Grey-Reihe habe ich bei mir heute auch angegeben, weil sie ein gutes Beispiel dafür ist.

    https://sabzkleinerblog.blogspot.de/2017/08/montagsfrage-6-gibt-es-bucherreihen.html

    Viele Grüße,
    Sabz

    0

  4. Antworten

    Gabi

    August 21, 2017

    Okay, Paper Princess von Erin Watt habe ich gelesen und es war eine Verschwendung von Zeit und Geld. Ich habe dazu gegriffen, weil ich nicht über Bücher lästern wollte, die ich nicht gelesen habe. Aber es war kein Vergnügen, mich da durchzuquälen und ich bin froh, dass diese Erfahrung jetzt abgehakt ist.

    Aus dem Bauch heraus neige ich inzwischen auch dazu, gehypte Bücher erst einmal oder gar auf Dauer zu ignorieren. Aber natürlich können einem dadurch auch ganz tolle Bücher entgehen und deswegen versuche ich ganz bewusst, mich davon loszulösen, ob jeder das Buch lesen will oder nur ich. Wenn mich der Inhalt interessiert oder ich den Autor gerne lese und vielleicht noch ein paar Blogger, deren Meinung ich schätze, sich positiv dazu geäußert haben, dann lese ich das Buch.

    Bei Shades of Grey war es so, dass mir Freundinnen davon erzählt und ausgewählte Passagen daraus vorgelesen haben und dieser Eindruck hat schon gereicht, um mir sicher zu sein, dass ich diese Serie nicht lesen muss, weil sie absolut nicht nach meinem Lesegeschmack ist und ich mich wahrscheinlich beim Lesen pausenlos ärgern würde.

    LG Gabi

    0

  5. Antworten

    Frau Curly

    August 22, 2017

    Huhu,

    die Biss Reihe habe ich damals kurz nach erscheinen gelesen und mir hat es gefallen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das heute anders aussehen würde. Vampirgeschichten lese ich allgemein überhaupt nicht mehr. Damals war es aber noch ein recht frisches Buchthema und hat mich tatsächlich gereizt.

    Shades of Grey habe ich auch gelesen, obwohl ich skeptisch war. Aber das war auch so ein Buch, was halt sehr umstritten war und ich wollte einfach wissen was da so dran ist.
    Ich habe alle drei Teile gelesen und fand sie nicht schlecht. Mit dem dritten Band habe ich mir allerdings Zeit gelassen, also so richtig genial war es nicht. Ich muss aber meist einfach einen gescheiten Abschluss einer Reihe haben und lese auch bei Mittelmäßigkeit irgendwann noch die weiteren Teile. Es sei denn es ist sehr langatmig,

    LG

    0

  6. Antworten

    Martin

    August 22, 2017

    Hallo Marion,
    Shades of Grey habe ich gelesen (und habe mich königlich amüsiert, ich weiß nicht, warum viele davon so begeistert waren, aber ich habe noch nie so ein schlechtes Buch gelesen, aber dadurch hatte es einen großen Unterhaltungswert für mich.).
    Von der BISS-Reihe habe ich den ersten Film gesehen, der jedoch nicht die Lust auf die Bücher geweckt hat.
    Liebe Grüße
    Martin

    0

LEAVE A COMMENT

Marion
Germany

Hallo, ich bin Marion und liebe Bücher. Vielleicht kann ich Dich mit meiner Bücherleidenschaft anstecken?

Meine aktuelle Lektüre
mit meinen Jungs lese ich
Das höre ich gerade
♥️ NetGalley ♥️
Professioneller Leser Rezensionen veröffentlicht
♥️
♥️
♥️ Mitbewohnerin in ♥️
♥️
Archive
Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 331 anderen Abonnenten an

Hier kannst du mich finden:
Follow
Buchlieblinge-Freunde ♥️
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar